Podcastlaunch: „Frisch philosophiert“ startet (FPh #0)

Cover zum Podcast "Frisch philosophiert"
0

Es ist soweit. Mein Podcast „Frisch philosophiert“ startet. Sie finden ihn auf itunes und spotify. Natürlich finden Sie zu jeder Episode auch Shownotes oder ein Transcript hier im Blog.

Trailer

Auch das noch! Noch ein philosophischer Podcast! Warum denn philosophieren? Über Gott und die Welt nachdenken und damit Zeit verplempern? Was soll das bringen?

Für echte Philosophiebegeisterte stellt sich diese Frage gar nicht. Sie philosophieren einfach.

Ich selbst bin jedenfalls so ein Philosophiebegeisterter. Und wenn Sie sich den Trailer zu meinem Podcast anhören, sind Sie es höchstwahrscheinlich auch.

Ich unterrichte Philosophie, Alte Sprachen und Geschichte an einem Gymnasium in Hamburg. Daneben unterstütze ich als freiberuflicher Philosophischer Berater Menschen dabei, sich Ihrer Wünsche, Werte, Prinzipien und Ziele bewusst zu werden, von anderen übernommene Überzeugungen zu hinterfragen und so durch Selbstdenken Ihr Leben bewusst und eigenverantwortlich zu führen.

In meinem Podcast „Frisch philosophiert“ geht es um das Philosophieren als „Kulturtechnik“ und „Lebensform“.

Was kann Philosophieren in Ihrem Leben, im Alltag oder im Beruf, für Sie persönlich bedeuten? Wie können Sie selbst philosophieren, auch ohne Philosophie studiert zu haben? Was bringt das Philosophieren für jeden Einzelnen von uns und für die Gesellschaft?

Darüber hinaus biete ich Ihnen Anregungen zum Selbstphilosophieren, Beispiele zum Philosophieren in Alltagssituationen oder zu gesellschaftlichen Herausforderungen sowie aus der Philosophiegeschichte. Außerdem lade ich mir gelegentlich Experten als Gesprächspartner ein.

Wenn Sie selbst gerne philosophieren, sich dafür interessieren, wie Philosophieren Ihr Leben bereichern kann, oder einfach Anregungen zum Philosophieren suchen, hören Sie doch einfach mal in meinen Podcast „Frisch philosophiert“ rein.

Und wenn Ihnen mein Podcast gefällt, abonnieren Sie ihn und erzählen Sie gerne auch anderen davon.

Alles Gute und viel Spaß beim Philosophieren!

Wir hören uns bei „Frisch philosophiert“.

Ihr Magnus Frisch

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.